Hauptbereich

tagewerk.kirchdorf süd
im CCI – Community Center Inklusiv

Das Quartier

Das tagewerk.kirchdorf süd  befindet sich im Laurens-Janssen-Haus. Dieses liegt zentral im Stadtteil in der Nähe des Marktplatzes und ist mit der Bus-Linie 13 gut zu erreichen.

Die Räumlichkeiten

Vier verschiedene Träger der Eingliederungshilfe teilen sich die Räumlichkeiten im Laurens-Janssen-Haus: neben alsterdorf assistenz west gGmbH sind das Passage gGmbH, BHH Behindertenhilfe Sozialkontor Hamburg und AlsterFood GmbH. 

 

Die Kooperation ist konzeptioneller Bestandteil dieses Tagewerkes. Gemeinsam ist das sogenannte Community Center Inklusiv entwickelt worden, das zielgruppenüber-greifende und damit inklusive Angebote für den Stadtteil anbietet. Dieses Konzept hat Vorbildcharakter für den Stadtteil und darüberhinaus. Wir gehen damit neue Wege zur Förderung sozialraumorienterter Angebote im Bereich Qualifizierung, Bildung und Beschäftigung. 

 

Zu den Angeboten gehören außerdem Beratungsleistungen, Serviceangebote und unterschiedliche Freizeitaktivitäten. Menschen mit und ohne Behinderung kommen so im Laurens-Janssen-Haus in vielfältiger Weise in Kontakt miteinander. Ein von den Beschäftigten betriebenes Bistrocafé, das Frühstück und Mittagessen anbietet, wird von den vier Trägern gemeinsam genutzt.

Die Angebote

Tierpflege

In Kooperation mit dem Kinderbauernhof Kirchdorf e.V. bieten wir Beschäftigungs- und Qualifizierungsangebote mit folgenden Tätigkeiten an: Tierpflege mit Fütterung, Fellpflege, Stallpflege sowie unterschiedlichste Gartenarbeiten. Der Kinderbauernhof ist ein Ort für ganzheitliches Lernen mit vielfältigen Sinnes- und Gruppenerfahrungen in der Natur.

 

Garten- und Landschaftspflege

Gartentätigkeiten an unterschiedlichen Orten mit verschiedenen Kooperationspartnern im Stadtteil.

 

Kochen und Backen

Zubereitung von Speisen für das Bistrocafé im Laurens-Janssen-Haus in Kooperation mit AlsterFood GmbH.

 

Ergänzende Angebote
Wir bieten weitere Tätigkeiten an, die unsere Angebote unterstützen, zum Beispiel hauswirtschaftliche Arbeiten wie Waschen und Wäsche legen, Fahrtraining mit den E-Rollis und das Erledigen von Einkäufen.

 

In Kooperation mit der BHH können die Beschäftigten kreativ werden, zum Beispiel in der Schmuckwerkstatt oder beim Malangebot.

 

Geplant ist die Lieferung des Mittagessens für den Kinderbauernhof, auf Wunsch der Beschäftigten ein weiteres Kreativangebot im Bereich Pappmaché.

 

Alle zwei Wochen findet ein Treffen der Interessenvertretung statt. Hier sagen die Beschäftigten, was sie besprechen und machen möchten. Die Belieferung des Kinder-bauernhofs mit Kuchen und ein neues Angebot mit der Künstlerin Marta Pospisek sind Ergebnisse aus der Interessenvertretung.

Portraitfoto Isa Bozic

tagewerk.kirchdorf süd
Kirchdorfer Damm 6, 21109 Hamburg
Zur Kartenansicht

 

Isa Bozic
Telefon 040 / 74 04 16 33
Mobil 0173 / 626 04 78
i.bozic@alsterdorf-assistenz-west.de