Hauptbereich

tagewerk.elbinsel

Das Quartier

Die Räume in der Fährstraße liegen im lebendigen Reiherstiegviertel und können mit den Bussen 13 und 156 von der S-Bahn Wilhelmsburg schnell erreicht werden. Drumherum gibt es den Marktplatz, viele kleine Läden und Cafés und großzügige Naturflächen.

Die Räumlichkeiten

Die hellen Räume in der Fährstraße liegen zentral, sind ebenerdig und haben große Fensterflächen. Wir bieten Beschäftigungs- und Qualifizierungsangebote innerhalb und außerhalb der Tagewerkräume an. Eine Besonderheit ist der sehr gute Kontakt zu den Nachbarn und die Einbindung ins Quartier. Die Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern im Stadtteil bietet neue Erfahrungen und Aufgabenfelder.

Die Angebote

Gastronomie:
Im Sprach- und Bewegungszentrum im Rotenhäuser Damm betreiben wir mit den Beschäftigten ein kleines Café. Hier bieten wir belegte Brötchen, Snacks, Kaffee und Getränke an. Im Café sind die Beschäftigten im direkten Kontakt mit den Gästen und BesucherInnen.

 

Kochen und Backen:
Wir beliefern unser Café im Sprach- und Bewegungszentrum mit selbstgebackenen Brötchen, Keksen, Kuchen und anderen Leckereien. Wir stellen Dörrobst und -gemüse in Bioqualität her und bieten es zum Verkauf an. Unser Verpackungsmaterial ist zu 100% kompostierbar. Wir übernehmen Backaufträge für externe Kunden. Mindestens einmal wöchentlich kochen wir selbst mit und für alle Beschäftigten.

 

Büro- und Verpackungsservice:
Wir stellen Fortbildungsunterlagen nach Kundenwunsch her, legen Ordner an und übernehmen unterschiedlichste Aufträge: Aktenvernichtung, Kopieren, Laminieren, Faxen, Verteilen von Flyern im Stadtteil. 

 

Außerdem stellt der Büroservice Bildmaterial zur unterstützen Kommunikation her.
Unser Verpackungsservice übernimmt das Verpacken und Versenden von Büromaterialien sowie das Verpacken und Versenden unserer selbst hergestellten Kekse und Obst- und Gemüsesnacks.

 

Ergänzende Angebote:
Wir bieten weitere Tätigkeiten an, die unsere Angebote unterstützen, wie z.B. hauswirtschaftliche Tätigkeiten, etwa Waschen und Bügeln der Tischdecken für das Café, Einkauf von Blumen und Lebensmitteln und das Kochangebot.

 

Alle zwei Wochen findet ein Treffen der Interessenvertretung statt. Hier sagen die Beschäftigten, was sie besprechen und machen wollen.

 

Wir planen den Aufbau eines weiteren Cafés für Eltern und Kinder.

Portraitfoto Isa Bozic

tagewerk.elbinsel
Fährstraße 51a, 21107 Hamburg
Zur Kartenansicht

 

Isa Bozic
Telefon: 040 / 319 73 870
Mobil 0173 / 626 04 78
i.bozic@remove-this.alsterdorf-assistenz-west.de