Hauptbereich

Foto Kinder-, Jugend-, und Familienhilfe

Ob mit Familien- oder Eigensinn – wir sind für beides zu haben.

Befinden Sie sich in einer Situation, in der es gerade nicht weiter geht? Möchten Sie neue Perspektiven für sich eröffnen? Wünschen Sie sich eine Veränderung? Dann sind wir gerne für Sie da:

 

Unsere „ambulanten“ Angebote für Familien mit Kindern, für Jugendliche und junge Erwachsene setzen genau da an, wo Sie sie brauchen – in Ihrer Familie, in Ihrer Lebenslage und Ihrem Umfeld.

 

Wir stimmen diese Unterstützung gezielt mit Ihnen ab und werden immer passend zu Ihren Bedürfnissen aktiv. Was können wir für Sie tun? Es stehen Ihnen drei Wege offen:

Hilfen für Familien mit behinderten Kindern (HFbK)

Mit unserem Angebot wollen wir Sie rundum stärken: Wir unterstützen Sie dabei, Isolation zu vermeiden, die Entwicklung Ihrer Kinder zu fördern und das Miteinander in Ihrer Familie zu festigen. Dabei sind wir hauptsächlich bei Ihnen zu Hause und in Ihrem Umfeld aktiv. Hilfe zur Selbsthilfe steht im Fokus aller unserer Aktivitäten für Sie. Dazu gehören:

  • Praktische Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags
  • Entwicklungsfördernde Unterstützung für Ihr Kind inklusive Stärkung seiner Mobilität und Orientierung
  • Beratung und Begleitung Ihres Kindes bei der Freizeitgestaltung
  • Beratung und Entwicklung von Perspektiven, wie bei Fragen zur Ausbildung, Identitätsfindung und Ablösung vom Elternhaus
  • Stärkung der Geschwisterkinder im Familiengefüge
  • Vermittlung zu Dienstleistungen im Stadtteil
  • Unterstützung für die Familie beim Aufbau eines sozialen Netzwerks

Unser Angebot wendet sich an Familien mit Kindern im Alter von 3 bis 18 Jahren. Beantragt werden die Leistungen bei dem für Sie zuständigen Grundsicherungs- und Sozialamt im Bezirk. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Ihnen gern dabei behilflich.

Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)

Ob bei Konflikten, Schulproblemen, Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Überforderung: Es gibt Momente im Leben, da wünscht man sich einfach einen kompetenten Partner zur Seite. Wir sind für Sie da – zum Beispiel bei

  • Erziehungsfragen
  • der Klärung von Familienkonflikten und persönlichen Problemen
  • der Entwicklung und Stärkung familiärer und persönlicher Fähigkeiten
  • Kontakten zu Behörden und Institutionen
  • Fragen zur schulischen und beruflichen Zukunft
  • der Tages- und Wochenplanung
  • der Förderung persönlicher Selbstständigkeit
  • dem Aufbau und der Pflege von Kontakten im direkten Umfeld
  • der Planung und Gestaltung von Freizeitaktivitäten

Gemeinsam schaffen wir Stabilität, stärken Ihrer Fähigkeiten zur Lösungsfindung und helfen Ihnen dabei, Ihre Möglichkeiten im Stadtteil zu nutzen. Und das alles immer genau da, wo es am besten ankommt: bei Ihnen zu Hause.

 

Die Sozialpädagogische Familienhilfe beantragen Sie bei dem für Sie zuständigen Jugendamt im Bezirk. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Ihnen gern dabei behilflich.

Erziehungsbeistandschaft (EBS)

Wer bin ich? Wo will ich hin? Was ist jetzt schon möglich – und was in der Zukunft? Diese und ähnliche Fragen stellen sich alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Doch manchmal ist es gar nicht so einfach, eine Antwort darauf zu finden. Wir unterstützen junge Menschen dabei – mit Begleitung und Beratung in den Bereichen

  • Entwicklung von Zukunftsperspektiven
  • Entwicklung von Lösungswegen im Alltag
  • Auseinandersetzungen mit sich selbst
  • Schul- und Ausbildungsfragen
  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Ämter und Behörden
  • Ablösung vom Elternhaus

Unser Angebot wendet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die noch bei ihren Eltern leben oder gerade eigenen Wohnraum beziehen. Wir unterstützen sie bei ihrer Lebensplanung und fördern ihre Selbstständigkeit. Dabei ist es uns wichtig, stets auch das soziale Umfeld zu integrieren und die Familie mit einzubeziehen.

 

Die „Hilfen zur Erziehung“ beantragen Sie bei dem für Sie zuständigen Jugendamt im Bezirk. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Ihnen gern dabei behilflich.

Eltern-Kind-Wohnen

Haben Sie Assistenzbedarf und wünschen Sie sich Unterstützung bei der Gestaltung Ihres Lebens mit Ihren Kindern? Dann sind Sie hier richtig: Im Rahmen der Eingliederungshilfe und der sozialpädagogischen Familienhilfe bieten wir Ihnen ein attraktives Familien-Wohnprojekt inklusive Assistenz in der Bernadottestraße. Für ein positives Zusammenleben und gestärkte Beziehungen! 

 

Gut zu wissen: Für unser Wohnangebot benötigen Sie eine Feststellung des Bedarfs an Hilfen zur Erziehung nach § 31 SGB VIII und Eingliederungshilfe nach § 53 SGB XII für mindestens einen Elternteil.

Portraitfoto Astrid Warning

Astrid Warning

Max-Brauer-Allee 50, 22765 Hamburg
Zur Kartenansicht

 

Telefon: 040 / 35 74 81 22
a.warning@remove-this.alsterdorf-assistenz-west.de