Hauptbereich

Kinder und Jugendliche – WG Große Bergstraße

Das Quartier

Spannender geht’s nicht: In Altonas Großer Bergstraße entwickelt sich gerade ein ganz neuer Stadtteil, der jungen Menschen viel zu bieten hat. Hier gibt es jede Menge Shops, Cafés, Restaurants und originelle Typen, wohin das Auge blickt. Und mittendrin ist unsere WG – im Neuen Forum, einem frisch renovierten Wohnkomplex direkt an der Fußgängerzone. Hier sind auch Bahnhof und Busbahnhof ganz in der Nähe und außerdem die Ottenser Hauptstraße mit dem Mercado und noch mehr reizvollen Läden. Klingt gut, oder?

Einkaufen: Ja
Ärzte: Ja
Bus/Bahn: S1, S11, S3, S31, Busse
Kino: Ja
Lokale: Ja
Park: Ja
Sport: Ja
Kultur: Ja

Das Wohnprofil

Wir bieten 8 Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 14 bis 25 Jahren zwei schöne Wohnungen im 5. Stock. Jede Wohnung verfügt über 4 etwa 15 qm große Einzelzimmer, eine große Loggia und zwei Bäder. Außerdem gibt es je eine große Wohnküche, in der die Mitbewohner gern gemeinsam kochen, klönen und chillen. Auch Waschmaschine und Trockner werden gemeinsam genutzt.

Wohnungen: 2
Personen: 8
Garten: Nein
Balkon: Ja
Barrierearm: Nein
Telefon: Ja
Kabel: Ja

Die Assistenz

Mit unserem Angebot wenden wir uns an Jugendliche und junge Erwachsene, die selbstständig in einer eigenen Wohnung leben möchten. Unsere Fachkräfte unterstützen sie bei der Auseinandersetzung mit der eigenen Identität, der Übernahme von Verantwortung und der Entwicklung von Lebensperspektiven.

 

Dazu gehören:

  • die Vermittlung von Tagesstrukturen inklusive Schulbesuch, Ausbildung oder Eintritt in die Berufstätigkeit
  • der Umgang mit Behörden und Finanzen
  • eine sinnvolle Freizeitgestaltung 
  • der Aufbau von sozialen Kontakten

Für diese Aufgaben steht den Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein multiprofessionelles Team zur Verfügung – Tag und Nacht.

 

Gesetzliche Grundlage der Belegung durch die Jugendämter sind die §§ 27 ff., 34 und 41 SGB VIII. Es besteht die Möglichkeit einer Belegung im Rahmen der Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Jugendliche und Jungerwachsene nach § 35a SGB VIII. Dieses Angebot kann nach dem 21. Lebensjahr in den Bereich der Eingliederungshilfe (§§ 53/54 SGB XII) übergehen.

Portraitfoto Catharina Hauser

Wohnen und Assistenz
Große Bergstraße 154, 22767 Hamburg
Zur Kartenansicht

 

Catharina Hauser
Mobil 0172 / 239 21 69
catharina.hauser@alsterdorf-assistenz-west.de